WNL – Der Wissenschaftsnewsletter

Neue Erkenntnisse Wissen-Schaft-Licher Eliten: Texte, Tatsachen, Errungenschaften und Redoxreaktionen

Friedrich der Grobe

5+
Klick zum aufbrühen

Den eigenen Kartoffelbefehl, welcher die deutsche Küche zweifelsohne auf Dauer prägte, ignorierte der Preußenkönig Friedrich II. getrost: Erdäpfel suchte man vergeblich auf seiner Tafel.

Seine persönlichen Vorlieben waren weitaus exotischer: Kaffee mit Senf.

“Allerdings stand der Kirschenliebhaber im Alter zunehmend auf Ungenießbares wie à la russe in Branntwein geschmortes Fleisch oder extrem überstürzten Braten, verrührte seinen Kaffee mit Champagner und Senf und schneuzte schon mal in die Gardinen.”


Aus “Kulturgeschichte der deutschen Küche” von Peter Peter. Quelle.

5+
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Comments
neueste
älteste
Inline Feedbacks
View all comments
Kneipenbolschewist
Kneipenbolschewist
4 Monate zuvor

Kurz und prägnant und inklusive Quellenangaben. Ich bin entzückt!

Hochachtungsvoll,
ein Prolet des Proletariats

Friedriche der Soße
Friedriche der Soße
3 Monate zuvor

Brühwarm quasi

Zurück nach oben
2
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x